Warum Erwachsenenunterricht?

Der Erwachsenenunterricht erfüllt bildungs- und sozialpolitische Aufgaben. Er ist ein Beitrag zur Selbstverwirklichung, zur Kompetenzerhaltung und fördert familiäre und gesellschaftliche Gemeinschaftserlebnisse. Zum möglichen Personenkreis für den Erwachsenenunterricht gehören alle ab dem 27. Lebensjahr, darunter Eltern unserer Schüler und alle Musikinteressierte als Erst- oder Wiedereinsteiger.

Wann und wo findet der Unterricht statt?

Unsere Lehrkräfte stehen von Montag bis Freitag sowohl vormittags als auch in den Abendstunden für den Erwachsenenunterricht zur Verfügung. Der Unterricht findet nach den neuesten Erkenntnissen ausgestatteten musikalischen Fachräumen des Kulturzentrums oder an Unterrichtsstätten der Mitgliedsgemeinden statt. 

 

Haben Sie Spaß am gemeinsamen Musizieren? In Gruppen bis zu 12 Personen erfolgt elementares Musizieren auf mehreren Instrumenten. Hier wird musiziert, gesungen, gesprochen und getanzt. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Unterrichtsdauer: 60 Minuten / Woche
Kursdauer: 12 Monate
Gebühr: siehe Anmeldeformular

 Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterdirekt zur Anmeldung

Angeboten werden alle Instrumental- und Vokalfächer im Einzel- oder Gruppenunterricht wie Block- und Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxofon, Fagott, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Akkordeon, Klavier, Keyboard, Orgel, Gitarre, Mandoline, Harfe, E-Gitarre, E-Bass, Violine, Violoncello, Kontrabass, Gesang und Schlagzeug.

Einzelunterricht: 45 oder 30 Minuten
Gruppenunterricht: 45 Minuten
Gebühr: siehe Anmeldeformular

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterdirekt zur Anmeldung

 

Der Ensemble- und Ergänzungsunterricht soll den wöchentlichen Instrumentalunterricht vertiefen. Möglichkeiten des Mitwirkens von Erwachsenen in Ensembles der Schule recherchiert der Fachlehrer in Absprache mit den betreffenden Ensemblelehrern nach Bedarf.

Für Erwachsene stehen folgende Ensembles zur Verfügung:

  • Sinfonieorchester
  • Jazzband
  • Kammermusik

Für Schüler der Musikschule ist der Besuch der Ensembles kostenlos.